Bürgerbeteiligung auf dem Markt in Deggendorf

Vergangenen Samstag war unser Kollege Dennis Kehl mit Kolleg:innen der Projektpartnerfirmen OPLA und KlimaKom sowie Mitarbeiter:innen der Stadt Deggendorf mit einem Stand auf dem Bauernmarkt vertreten, um interessierte Bürger:innen über das Projekt "Klimaanpassungskonzept Deggendorf" zu informieren.

Dennis Kehl in Deggendorf

Dabei wurde die bisherige Projektarbeit vorgestellt, aber auch mit den Bürger:innen darüber gesprochen, wo in der Stadt Orte mit besonderer Hitzebelastung, Überschwemmungsgefahr oder anderen merklichen Folgen des Klimawandels aufgefallen sind, oder ob sie Orte kennen, an denen auch jetzt schon an besonders heißen Tagen ein angenehmer Aufenthalt möglich ist. Die so gesammelten Informationen werden in das letzte große Arbeitspaket, die Maßnahmenentwicklung, einfließen, außerdem erfolgt eine Auswertung dieser und Online angegebener Meldungen im Bericht.

"Die Veranstaltung war ein großer Erfolg, da sich ca. 30 Personen unmittelbar vor Ort beteiligten und viele weitere unsere Flyer für die Onlinebeteiligung mitgenommen hatten.", so unser Kollege Dennis. In dieser Onlinebefragung werden noch bis zum 6.6. weitere Beobachtungen und Meinungen gesammelt.
Onlinebefragung: https://pubinplan.th-deg.de/projects?id=79

 

 

Login