• Home
  • Aktuelles
  • Integriertes Energetisches Quartierskonzept für Schweina

Integriertes Energetisches Quartierskonzept für Schweina

Wie kann sich der Ortsteil Schweina, der Stadt Bad Liebenstein, in Sachen Energie zeitgemäß, effizient, nachhaltig und zukunftssicher aufstellen? Bis Ende des Jahres entsteht ein sogenanntes integriertes energetisches Quartierskonzept, das dem Ort als Arbeitsleitfaden in Sachen Energieversorgung, Energieeffizienz und Energieverbrauch dienen wird.

Ausgeführt wird dieser Auftrag durch die EnergieWerkStadt® eG, bei der ThINK Mitglied ist mit dem Partner Innovation City Management (ICM) aus Bottrop.

Die Erstellung des Konzeptes wird zu 95 Prozent durch die Programme „Energetische Stadtsanierung“ (KfW) und „KlimaInvest“ (Thüringer Aufbaubank) gefördert.

Weitere Informationen erhalten Sie hier: Aktuelles - EnergieWerkStadt® eG (energie-werk-stadt.de)

logo energiewerkstadt

 

Schweina Foto fr HP

Informationsstand zum Integrierten Energetischen Quartierskonzept auf dem "Open-Neuland-Festival" in Schweina Ende Mai 2022

 

 

Login